Vernunftzentrum

Ich suche eine Grundschrift (Druckschrift) als font für den Rechner, hat jemand eine brauchbare?
replies
2
announces
1
likes
1

@kensanata Die Druckschrift, wie sie an deutschen Grundschulen gelehrt wird. Ich muss dem Kind Zettel schreiben und andere Schriftarten sind da tatsächlich ein Problem noch.

@kensanata Ich hab deinen Charakter generator kaputt gemacht :(

@kensanata Ne, das war der Ausgangspunkt

@ckeen

Ich hab eine vor ner Weile entdeckt, die durch eine große Hammingdistanz zwischen den einzelnen Zeichen auch unter schwierigen Bedingungen noch gut lesbar ist:
Atkinson Hyperlegible
https://www.brailleinstitute.org/freefont
Ob die Schrift jetzt den ästhetischen Ansprüchen von Schriftsetzern genügt, entzieht sich meiner Kenntnis. Mir ist das wurst, sie funktioniert gut.

THX von mich. Vielleicht kann ich die mit GIMP und Inkscape für irgendwas brauchen. Es gibt keine absoluten Regeln in der Kunst. Du kannst mit einem Instrument, aber auch mit Steinen, Ohrstöpseln oder sonstwas Musik machen.

@kensanata Ich war nur neugierig auf die Gesichter :) fail2ban trifft keine Schuld :)

@ckeen „Andika“ hat verschiedene Varianten die sehr ähnlich der in der Schule gelehrten Schrift sind, also z.B. das „a“ und das kleine L „l“.

https://software.sil.org/andika/

Man kann sich irgendwo dann eine Version mit fixen Optionen rauslassen, falls die verwendete Software das nicht nativ kann.